Das Radikal: 灬


Kanji-Trainer
Suche:
Bedeutung
Feuer    灬

Erklärung Das Radikal renga steht neben für Feuer.

Verwendet bei diesen Kanji:
JLPT 4Joyo 1
rot
akai, SEKI, SHAKU
Verbindung von Erde und Feuer
Wenn man (Ton-)Erde im Feuer brennt, wird das Töpfergut: rot.
JLPT 3Joyo 2
Fisch
sakana, uo, GYO

Bild eines Fischs mit Kopf , Körper und Schwanzflossen , der nach oben schwimmt.
JLPT 3Joyo 2
Punkt
TEN
Oben: wahrsagen (Sprung im Panzer einer Schildkröte, aus dem gewahrsagt wurde), unten: Feuer
Wahrsagen über dem Feuer: Da kommt man auf den Punkt!
JLPT 3Joyo 2
Pferd
ma, uma, BA

Bild eines laufenden Pferds: Unten vier Beine und der Schweif フ, oben der Hals und eine wehende Mähne .
JLPT 3Joyo 4
beleuchten, Sonnenschein
teru, SHŌ
Oben: klar/hell (Die Sonne herbeirufen , damit es hell/klar wird.) [herbeirufen = mit Schwert und Mund ], unten: Feuer
Helles Feuer zur Beleuchtung. Oder: Also ob die Sonne herbeigerufen würde, ist das Feuer, das beleuchtet.
JLPT 3Joyo 4
Bestätigung, Natur, jedoch, richtig, wie ein...
shikashi, ZEN, NEN
Oben: (nur chinesisch) Hundefleisch 肰 (Körper / und Hund ), unten: Feuer
Der Körper eines Hundes über dem Feuer: Das bestätige ich natürlich, jedoch ...
JLPT 3Joyo 4
heiß, Hitze, Fieber
atsui, NETSU
Oben links: Erde , acht , Erde , rechts: rund (Etwas Neun--Seitiges wird mit einem weiteren Akzent rund.), unten: Feuer
Erde in acht Schichten rund ums Feuer: Das wird heiß.
JLPT 2Joyo 5
brennen
moeru, NEN
Links: Feuer , rechts: Natur, richtig (Körper /, Hund , Feuer )
Ein Feuer hat die Natur zu brennen. - Oder: Ein Feuer, das den Körper eines Hundes grillt, ist (wirklich) brennend!
JLPT 3Joyo 4
kein, nichts, nicht vorhanden sein
nai, nashi, MU, BU
Oben: Tänzer (Bild mehrerer Tänzer nebeneinander; vgl. tanzen ), unten: Feuer
Tänzer im Feuer? Das kann nicht sein.
JLPT 1Joyo 6
ausgewachsen, reif
JUKU
Oben: sich erfreuen, erhalten (Das große Kind hat etw. erhalten und ist erfreut.), rund (Etwas Neun--Seitiges wird mit einem weiteren Akzent rund.), unten: Feuer
Die großen Kinder rund ums Feuer sind ausgewachsen.
JLPT 2Joyo 6
schwül sein, Dampf, dünsten
musu/reru,
Von oben: Pflanze , innen: Kind , außen: Wasser , darunter Feuer
Wie sich windende Pflanzen oder planschende Kinder, so blubbert das Wasser auf dem Feuer und es wird schwül vom Dampf.
JLPT 1Joyo 7
tun, machen, ...damit
suru, nasu, tame, I
Oben links: Andeutung einer Hand, Rest: ursprünglich Elefant . Einfacher: Hand , die einen Vogel  hält
Dem Vogel in der Hand beibringen, etwas zu tun.
JLPT 1Joyo 7
Lagune, Bucht, Einlass
kata, SEKI
Links: Wasser , rechts: Mörser , der wie der Einlass in eine Bucht aussieht, einwickeln und vier Beine (vergl. Vogel , Pferd
Hinter dem Wasser geht es in die Bucht, wo geschützt (= eingewickelt) vier Beine (= Tiere) sind: in der Lagune.
JLPT 1Joyo 7
Leistung, Heldentat, Verdienst
KUN
Oben: bewegen (Etwas Schweres kann man mit Kraft bewegen.), unten: Feuer
Bewege das Feuer: Das ist eine große Leistung und ein Verdienst.
JLPT 1Joyo 7
Duft, (Wohl-)Geruch, Aroma
kaori, KUN
Von oben: Pflanze , schwer , Feuer - Oder: Ein schwerer Kochtopf überm Feuer ist unten schwarz
Wenn sich Pflanzen im schwerem Kochtopf überm Feuer schwarz färben, so entsteht ein Duft.
JLPT 1Joyo 7
sieden, kochen, schmoren
niru/eru/yasu, SHA
Oben: Person (Der alte Mann zeigt in der Sonne seine ganze Person.), unten: Feuer
Die Person am Feuer kocht etwas.
JLPT 1Joyo 7
unterbrechen, behindern, stören, blockieren
saegiru, SHA
广 廿
Links: Bewegung , rechts: gewöhnlich, divers (Im Gebäude 广 sind die Gegenstände 廿 auf dem Feuer divers) - Hier: 廿 als das Gehörn von Tieren, wie bei Leder
(Gegen das freie Laufen): Wir haben den Stall 广 um die Bewegungen von den Tieren (Gehörn 廿 und 4 Beine ) zu unterbrechen/behindern.
JLPT 1Joyo 7
gewöhnlich, verschiedenes, einfach, uneheliches Kind
SHO
广 廿
Von oben: Gebäude 广, verschiedene Gegenstände, 20 廿 (hier: Kochtopf), Feuer
Ein Gebäude mit einem Kochtopf auf der Flamme: So einfach ist das gewöhnlich.
JLPT 1Joyo 7
verkohlen, anbrennen, versengen, Ungeduld, Hetze, nervös werden
kogeru/gasu, aseru, jireru, SHŌ
Oben: Vogel , unten: Feuer
Ein Vogel auf dem Feuer: brennend vor Ungeduld.
JLPT 1Joyo 7
verborgenes Riff
SHŌ
Links: Stein , rechts: verkohlen, Ungeduld (Vogel auf dem Feuer verkohlt bei Ungeduld)
Diese Steine sind (so schlimm) wie eine Verbrennung: an einem verborgenen Riff.
JLPT 1Joyo 7
Tusche, schwarze Tinte
sumi, BOKU
Oben: schwarz (Der Boden vom Topf auf dem Feuer wird schwarz.), unten: Erde
Schwarze Erde nutzt man als Tusche und Tinte.
JLPT 1Joyo 7
schweigen, ruhig sein
damaru, MOKU
Links und unten: schwarz (Der Boden vom Topf auf dem Feuer wird schwarz.), rechts: Hund
(Weil er zu laut bellte:) Der Dorf--hund wird im Feuer zum Schweigen gebracht.
JLPT 1Joyo 7
Ofen, Backofen, Kamin
kama,
Von oben: Loch, Aushöhlung (Hier: der Ofen selbst), Schaf , Feuer
In diesem Loch werden Schafe auf dem Feuer geröstet: In dem Ofen.
JLPT 1Joyo 7
heftig, energisch, stark, begeistert
RETSU
Oben: Reihe (Knochen freilegen mit dem Messer und aufreihen), unten: Feuer
Eine Reihe von Feuern brennt heftig.
JLPT -Joyo 7
Bär
kuma,
Oben: Talent, Fähigkeit (Die Nase , Körper und Klauen zeigen [bei Masken im Nō-Theater] das Talent.), unten: Feuer (hier: 4 Beine)
Er hat Talent und vier Beine: der Bär.
JLPT -Joyo 7
rösten, dörren, toasten
iru, SEN
Oben: vorne, vorher (Die Hörner des Schafs werden vom Fleisch geschnitten an der vorderen Seite), unten: Feuer
Die Hörner und das Fleisch sollten mit dem Messer (getrennt) werden, bevor man es auf dem Feuer: röstet. - Oder: (Zur Haltbarmachung) Vorher (= rechtzeitig vor der Fäulnis) über dem Feuer rösten/dörren.

Ähnliche Radikale (entweder Aussehen oder Bedeutung)



Liste der Zeichen | Liste der Radikale

Zum Trainer