Das Radikal: 业


Kanji-Trainer
Suche:
Bedeutung
hohl    业

Erklärung Bild eines hohlen Vulkanschlots

Verwendet bei diesen Kanji:
JLPT 4Joyo 3
Arbeit, Aktion, Karma
waza, GYŌ, GŌ
Oben: Aushöhlung (Bild eines Vulkans mit hohler Spitze, Hier: Brett mit einer draufliegenden Last), darunter: ein Schaf mit zwei extra Beinen
Das belastete Brett wird vom Schaf mit gespreizten Beinen getragen: Es ist bei der Arbeit.
JLPT 1Joyo 7
rumalbern, Dummheit machen, spielen
tawamureru, GI
Links: leer/hohl (Die Tiger--Höhle ist leer [hohl = erloschener Vulkanschlot]), rechts: Hellebarde
In einer Tigerhöhle mit Hellebarde: Da albert man nicht herum.
JLPT 1Joyo 7
leer, hohl, Höhle
uro, KYO, KO
Oben: Tiger (Piktogramm mit Reißzähnen), unten: hohl (= erloschener Vulkanschlot)
Die Tigerhöhle ist leer.
JLPT 1Joyo 7
unverhüllt, erscheinen, zeigen
arawareru, KEN
Links: Sonne , hohl (= erloschener Vulkanschlot), rechts: Kopf/Stirn
Die Sonne bringt die Hohlheit des Kopfes unverhüllt zur Erscheinung.
湿
JLPT 2Joyo 7
Dampf, Feuchtigkeit, anfeuchten
shimeru/su, SHITSU
Links: Wasser , rechts: Sonne , hohl (= hohler Schlot eines erloschenen Vulkans)
Das Wasser macht die sonnige Höhle dampfend feucht.
JLPT 1Joyo 7
fein, dünn, schmal, detailliert
SEN
Links: Faden , rechts: Hellebarde mit zehn und hohl (= Hohler Vulkanschlot, bzw. Krater)
Wie 'Fäden' sind die zehn hohlen Hellebarden: so fein und schmal.
JLPT 1Joyo 7
ich (informell, Männersprache), Diener, Knecht
shimobe, BOKU
Links: Person , rechts: Aushöhlung (= Hohler Vulkanschlot, bzw. Krater), Variante von schön [vergl. schlagen ]
Die Person, mit einer "hohlen Schönheit", das bin ich, der Diener.
JLPT 1Joyo 7
Schlag, sich prügeln
BOKU
Links: Hand , rechts: Aushöhlung (= Hohler Vulkanschlot, bzw. Krater), Variante von schön
Mit den Händen sich um eine hohle Schönheit prügeln und schlagen. (Oder: Meine Hand habe ich [=ボク] zum Schlagen.

Ähnliche Radikale (entweder Aussehen oder Bedeutung)



Liste der Zeichen | Liste der Radikale

Zum Trainer